ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Die Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

PR-Aktion 2014

Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag am 11.09.2014:
Für eine verlässliche Frauenhaus-Finanzierung und
die Einhaltung des Koalitionsvertrags.

 

PR 8. März 2014

Infostand zum 08.März 2014 im Kulturzentrum Herne

 

PR3

Stand des Frauenhauses am 29.09.2013 beim Abschlussfest der Interkulturellen Woche 2013 in Herne

Wir setzen uns dafür ein, dass die rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder verbessert werden und machen das Thema in der Öffentlichkeit sichtbar.

Wir vertreten die Interessen von Opfern häuslicher Gewalt und informieren über Rechte, Schutzmöglichkeiten und Unterstützungsangebote.

Wir versuchen durch unsere Arbeit die Bekanntheit des Frauenhauses in Herne zu erhöhen und Vorurteile abzubauen, damit mehr Frauen und Kindern ein Zugang ermöglicht wird.

Wir kommen gerne zu Ihnen und berichten über unsere Einrichtung.

Auch als Referentinnen bei Öffentlichkeitsveranstaltungen können Sie uns anfragen.

Vernetzung

Grundlegend für die Arbeit unseres Vereins ist die langjährige Zusammenarbeit mit Institutionen und Einzelpersonen, die auch mit Opfern häuslicher Gewalt befasst sind.

Wir sind MitbegründerInnen des Runden Tisches Gegen Häusliche Gewalt in Herne und arbeiten mit zahlreichen KooperationspartnerInnen des Runden Tisches intensiv zusammen.

Zu finden unter:

www.frauen.herne.de

Weitere Vernetzung auf Landes –und Bundesebene:

www.lag-autonomefrauenhaeusernrw.de/

www.autonome-frauenhaeuser-zif.de/