ONE BILLION RISING 2020: BEWEGEN – ERHEBEN – LEBEN

One Billion Rising (OBR) (englisch für Eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Sie wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert. Die Kampagne wurde im Rahmen der V-Day Bewegung gestartet. Es ist eine der größten Kampagnen weltweit, um zur Beendung von Gewalt gegen Frauen mit tausenden von Events in über 190 Ländern der Welt.

Jede dritte Frau erlebt in ihrem Leben Gewalt. Das sind weltweit 1 Milliarde Frauen.

Herne tanzt am 14. Februar 2020 um 16 Uhr auf dem Robert-Brauner-Platz in Herne Mitte.

Eröffnung durch Bürgermeisterin Frau Oehler
Musik mit DJ Said Omar, Bauchtanzgruppe Asdiqa, Choreografie Uta Bücking

Jede*r kann spontan mitmachen. Es ist nicht notwendig, den Tanz perfekt zu beherrschen.
Tanz in den Farben Rot, Pink und Orange.

Flyer zum Download (0,5 MB)

Wir sind auch bei Facebook:  One Billion Rising Herne